^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5



Mit ganz guter Laune wird Trainer Thomas Holz nach der letzten 2:5 Niederlage gegen Herne-Süd nicht nach Herne zum Spiel gegen Fortuna Herne fahren. Es wird erwartet das alle 150% geben.

Es wird ein wenig umgestellt und personell wird die Mannschaft auch ein wenig verändert. Daraus werden auch härtere Entscheidungen fallen. Dies wird nicht jedem Spieler schmecken. Aber so wie es im Moment läuft geht es nicht weiter.  Es muss in Herne gepunktet werden und das dreifach. Ich erwarte von jedem einzelnen eine Reaktion. Und Stelle das Team in die Pflicht. Leidenschaft, Herz und Siegeswillen ist Grundvoraussetzung.