^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5



 Am 11.Spieltag kam der 1.FC Kaan-Marienborn an den Haldenweg. Die Ausgangslage war recht gut, mit einem Sieg hätten die Hevener einen Platz gut gemacht, aber dies wollten die Kaaner nicht unbedingt zulassen. Nach einigen Chancen schafften es die Gäste bis zur Halbzeit mit 0:2 in Führung zu gehen. Bis zur Halbzeit taten sich die Hevener schwer gegen gut stehende Gegner. Nach einigen hin und her, schafften die Gäste zwei weitere Treffer. Bevor Alexander Ecker in der 85. Minute den Siegtreffer machte, gelang Admir Tumbul in der 65. Minute noch für den TuS Heven der Ehrentreffer. In der 80. Minute holte sich Özgür Cetingbag nach wiederholten Foulspiel die Gelb-Rote Karte ab. Am Ende siegten die Gäste mit 1:5. Am nächsten Spieltag muss der TuS Heven zum Auswärtsspiel zum FC Brünninghausen.

Torfolge:

0:1 - Sam (13.), 0:2 - Sam (38.), 0:3 - Jung (53.), 0:4 - Kügler (58.), 1:4 - Tumbul (65.), 1:5 - Ecker (86.)

Bilder zum Spiel