^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5



Jo, wer heute den Weg zum TuS gefunden hatte wurde beileibe nicht enttäuscht Bei unserer Ersten merkte man das Selbstbewusstsein aus allen Poren. Trotz des schnellen Rückstandes ließen sich die Jungs nicht hängen, sondern entfachten ein regelrechtes Feuerwerk und der Feuerteufel bei der Heimmannschaft hieß Laurenz Wassinger.

Dreimal zündelte er und ein Tor war schöner als das andere. Da waren schon welche mit "Tor des Monats" Potenzial dabei. Vor allem sein erstes mit dem falschen Fuß in den Knick war schon allein das Eintrittsgeld wert. Es folgte ein Alleingang und ein Volleyhammer zum 3:1 Pausenstand. Sah gut aus was die "Knickkinder" heute zelebrierten. Sicherlich hatte Perfektionist Toddi Kastner in der HZ noch was zu verbessern und gerade das zeichnet unseren Coach ja so aus. Zweite Hälfte und die Konterchancen häuften sich. Zweimal blank vor der Kiste und zweimal parierte der Gästeschnapper großartig. Dann der kurzfristige Nackenschlag in Form des 2:3 .... Doch mit dem Schlusspfiff spielte Laurenz das Spielgerät maßgeschneidert auf Hari Coric und der netzte locker zum Endstand ein. Ein hartes Stück Arbeit war es, aber verdient allemal. Toll wie die Jungs zusammen fighten und sich in den letzten Wochen gefunden haben ... Weiter so, Zwischenlager 1 ist erreicht, aber zum Gipfel ist es noch sehr weit .

In einem tollen Kreisliga B Match trennten sich unsere Reserve und Tabellenführer Bommern 4:4. Hohes Tempo und klasse Kombinationen gab es zu sehen und vor allem ging es hin und her, was natürlich auch an den bärenstarken Gästen lag. Calli König schnappte dreimal zu und bewies wieder seine Torjägerqualitäten. Doch auch Keeper Nick Gantowski erwischte einen Sahnetag und entschärfte reihenweise Großchancen der Gäste. Am Ende wohl ein gerechtes Remis. So macht Kreisliga B Fussball jedenfalls Spass ..Tore, Hektik, Emotionen und guter Fussball. So kann es weitergehen.

"König Wassinger" im Dreiertakt, das ist das Schlagwort für heute ....

Des einen Freud des anderen Leid. Laurenz Wassinger (rechts) schnürte heut den Dreierpack und Marc Michel (links) flogen die Muskelfasern um die Ohren ...Gute Besserung Marc...

golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose pas cher golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet golden goose outlet nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet stone island outlet outlet moose knuckles moose knuckle canada max maillots oil paintings stone island outlet stone island uk stone island outlet stone island supreme outlet supreme outlet online
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok