^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5



Heute stand der 3. Spieltag in der Kreisliga B an. Wir haben unsere Spieler sehr gut eingestellt und diese setzen überzeugend die Vorgaben um. 


Das Spiel beginnt mit einem Lattenkracher von Ole und einem knappen Fehlschuss von Semin. Danach versuchte unser Gegner unseren Torwart Tobias mit einem Weitschuss zu bezwingen, jedoch knapp vorbei. Aus dem anschließenden Abstoß erzielte Alexander die 1:0 Führung. Der Gegner wusste nicht das es beim Abstoß vom Boden kein Abseits gibt!

Danach hatten wir unseren Gegner immer mehr im Griff, machten nur unseren zweiten Treffer nicht. Kurz vor der Pause ein schöner Schuss von uns der unter die Latte ging und nicht eindeutig hinter der Linie war und somit fragte der souveräne Schiedsrichter den Torwart und entschied dann auf kein Tor. Nach der Halbzeit passten wir einen Moment nicht auf und kassierten das 1:1. Danach spielten wir unseren Gegner an die Wand und ließen sie nicht mehr aus ihrer Hälfte raus und belohnten uns somit mit dem 2:1 Führungstreffer! Danach hatten wir noch einige Chancen, jedoch blieb es bei diesem Ergebnis. Wir Trainer sind sehr stolz auf die Mannschaft und Montag geht es mit unserem Nachholspiel gegen Adler Riemke weiter!